BlumenDie Bio-AG

Jeden Freitag treffen sich interessierte Schüler ab der Jahrgangsstufe 5 bei schlechtem Wetter in der Bioküche, bei gutem Wetter im Schulgarten, um gemeinsam an kleineren Projekten zu arbeiten. Ob Marmelade kochen, Insektenhotels bauen, Vogelfutterglocken gießen oder Ausflüge in den schulnahen Wald, in der Bio-AG werden ganz unterschiedliche Dinge rund um die Biologie unternommen. So wurde im letzten Sommer bereits ein Schulbeet angelegt, dessen Pflege und Bewirtschaftung die AG nun überwiegend übernehmen soll.

Foto5        mauer

huepfer       schnecke

  

kroeten